Italien gehört seit jeher zu den hochindustrialisierten Ländern der Welt und im Norden des Landes ist die Wirtschaft am stärksten.
Mailand, modern und weltoffen, ist die Hauptstadt der Mode und des Wohlstands; Turin, großartig mit seiner geometrischen Architektur, war bis gestern Hauptstadt des Autos; die Lagunenstadt Venedig, faszinierend mit ihren Wasserstraßen entlang den antiken Palazzi, ist einzigartig auf der Welt; Verona, den Liebenden Romeo und Julia gewidmete Stadt der Liebe; der Comer See, einer der größten und sicherlich eindrucksvollsten und romantischsten Seen Italiens; die Cinque Terre, steil über dem Meer gebaute antike Dörfer mit atemberaubenden Landschaften und Architekturen. Das sind nur einige der ausgesprochen interessanten Städte und Gegenden Norditaliens, die der Besucher auf seiner Entdeckungsreise Jahrhunderte alter Dörfer und Städte in diesem Teil unseres schönen Landes besichtigen kann.
Login Form
Register Form