Süditalien ist die Verlängerung der Nation ins Mittelmeer. Hier vermischen sich Kunst, Sonne, historische Orte und ein wunderbares Meer entlang den Küsten. Die Produkte der blühenden Landwirtschaft sind die Grundlage einer natürlichen Gastronomie mit Gerichten der bekannten mediterranen Küche.
Der gesamte Süden ist von höchst interessanten Städten und Gegenden geprägt, von Neapel bis Lecce, von Matera bis Cosenza, von der Amalfiküste bis zur kleinen und strahlenden Insel Capri.
Auch die Inseln Sizilien und Sardinien sind ausgesprochen anziehend. Ihre Sitten, ihre Traditionen und ihre Natur entfalten sich in einem Gebiet, in dem der Mensch im Mittelpunkt einer ganz eigenen und unverwechselbaren Identität steht.
Login Form
Register Form