ITALIENISCH LERNEN IN PERUGIA

Die faszinierende Stadt Perugia mit ihrer mittelalterlichen und etruskischen Architektur ist der ideale Schauplatz, um in die italienische Kultur und Tradition einzutauchen. Zwei Schulen in der Altstadt bieten Kurse und Weiterbildungen an, um nicht nur Urlaub, sondern eine echte Erfahrung zu machen.

Die Ausländeruniversität Perugia, eine der ältesten Institutionen für das Lernen der italienischen Sprache, befindet sich an der Piazza Fortebraccio und ist im Palazzo Gallenga aus dem 18.Jh. untergebracht.

Die Universität organisiert dreimonatige Italienischkurse, gegliedert in die Niveaus Grundstufe, Mittelstufe und Oberstufe, und auch spezifische Bildungskurse für italienische Kunst, italienische Küche, Oper, religiöse Kunst in Umbrien.

Mitten in Perugias Altstadt, in Via Cacciatori delle Alpi, liegt der angesehene Sprachverband  Comitato Linguistico, der sich zum Ziel gesetzt hat, die italienische Sprache und Kultur zu verbreiten und die traditionellen lokalen Aspekte zu fördern. Die Lehrer sind gut ausgebildete Muttersprachler mit viel Erfahrung. Die Schule bietet zahlreiche Kurse auf allen Niveaus an, sowohl Gruppen- als auch Einzelkurse. Darüber hinaus organisiert sie viele Kulturveranstaltungen, darunter Kochkurse, Keramik- und Fotografiekurse, internationale Abendessen und Museumsbesuche.

Diese zwei Sprachschulen, verbunden mit einem Aufenthalt in unseren eleganten und romantischen Ferienapartments in einer Villa ermöglichen dem Ausländer in Perugia also, nicht nur die italienische Sprache zu lernen, sondern auch „like a local“ zu leben.

Login Form
Register Form