Todi liegt auf einem Hügel und überragt das mittlere Tibertal.

In der mittelalterlichen Altstadt sind erhabene Kirchen- und Zivilgebäude zu sehen. Am zentralen und historischen Marktplatz Piazza del Popolo, der im Mittelalter einer der wichtigsten Plätze Italiens war, befinden sich der Dom, der am Dom angeschlossene Palazzo Vescovile, der Palazzo dei Priori, der Palazzo del Capitano und der Palazzo del Popolo. Dank dieser Monumente ist dieser Platz einer der schönsten Italiens.

Sehenswert sind auch: Die Kirche San Fortunato, ein großes gotisches Gebäude aus dem 13. Jh. und der Tempio della Consolazione, eine große Renaissancekirche, die nach einem Entwurf von Bramante außerhalb der Stadtmauern errichtet wurde.

Login Form
Register Form